Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
4.8 von 11597 Bewertungen

Zu Hause wegen Corona? Beginne dann noch heute mit der Renovierung deiner Decke!

Bist du jetzt wegen der Coronakrise zu Hause? Natürlich ist es schade, dass wir im Moment nicht vor die Tür dürfen. Aber wir können aus der Not eine Tugend machen. Jetzt wäre zum Beispiel der perfekte Zeitpunkt, um Arbeiten im und um das Haus herum durchzuführen, zum Beispiel die Renovierung deiner Decke.

 

Es ist vielleicht nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn es um häusliche Pflichten geht, aber ab und zu ist auch die Decke mal renovierungsbedürftig. Vielleicht zeigt deine Decke Risse oder Schmutz, oder vielleicht brauchst du sogar eine völlig neue Deckenverkleidung. In diesem Blog geben wir dir die besten Tipps zur Renovierung deiner Decke während der Coronakrise. 

 

Die Coronakrise

Die Coronakrise betrifft uns alle. Seit das neue Virus Ende 2019 auftauchte, hat es sich rasch auf der ganzen Welt ausgebreitet. Dies hat zu einem enormen Druck auf das Gesundheitswesen, die Wirtschaft und verschiedene Industriezweige geführt. Um das Corona-Virus so schnell wie möglich einzudämmen, müssen wir viel zu Hause bleiben. Zeit zu Hause bleiben müssen. Wir arbeiten von zuhause aus, lassen Cafés und Parks links liegen und nehmen vielleicht sogar einen Teilzeitjob als Lehrer für unsere Kinder an.

 

Wenn man tagelang zu Hause sitzt, kann man aus der Not eine Tugend machen, indem man Renovierungsarbeiten in Angriff nimmt, die schon länger anstanden, zu denen man aber aus Zeitnot nie gekommen ist. Schließlich ist ein Haus nie fertig, und jetzt hast du endlich die Zeit dazu.

 

Renovierung der Decke

Eine Arbeit, die oft zu lange dauert, ist die Renovierung deiner Decke. Schade, denn sobald man einen Schmutzfleck oder Riss in der Decke erkannt hat, zieht das immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich. Um dies zu lösen (oder noch besser: zu verhindern), ist es notwendig, deine Decke alle paar Jahre einmal zu renovieren. Willst du dich in dieser seltsamen Zeit um deine Decke kümmern, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Dann wirf einen Blick auf die folgenden Tipps:

 

Frühjahrsputz

Die Frühjahrsputz ist vielleicht schon vorbei. Als wir zu Frühlingsbeginn plötzlich zu Hause bleiben mussten, war der Frühjahrsputz eines der ersten Dinge auf der To-Do-Liste. Aber hast du dabei auch nur einmal an deine Decke gedacht? Die Decke ist der perfekte Ort, an dem man Staub sammeln kann. In feuchten Bereichen wie Küche und Bad kann sich auf Deckenverkleidungen wie Gipskartonplatten, Stuck oder Holz sogar Schimmel bilden. Fahre einfach mal gründlich mit einem Schwamm über deine Decke. Wenn du sie regelmäßig reinigst, wirst du in Zukunft größere Probleme vermeiden.

 

 

Reparaturen durchführen

Größere Probleme erfordern größere Maßnahmen. Wenn du einen Riss im Verputz hast, deine Holzdecke verrottet ist oder arbeitet, oder wenn eine Gipskartonplatte gebrochen ist, wird dir ein Schwamm nicht helfen. Einige Dinge kannst du noch selbst in Ordnung bringen. So kann zum Beispiel eine Gipskartonplatte schnell ausgetauscht werden. Wenn du handwerklich begabt bist, kannst du sogar die Risse in deinem Verputz füllen.

 

In vielen Fällen ist es jedoch ratsam, einen Spezialisten hinzuzuziehen. Vor allem, wenn es um schwierige Arbeiten wie das Ersetzen von verrottendem Holz oder die Reparatur eines Balkens geht, der arbeitet. Dennoch ist es wichtig, diese Probleme so bald wie möglich anzugehen. Nach einer Weile wird es nur noch schwieriger werden, sie zu reparieren. Achte jedoch genau auf die Sicherheitshinweise, wenn Handwerker zu Gange sind: Gebt euch nicht nicht die Hand, hustet und niest in die Armbeuge und haltet einen Abstand von 1,5 Metern ein.

 

Montage einer Spanndecke

Ehrlich gesagt, die Renovierung deiner Decke ist wahrscheinlich nicht deine Lieblingsbeschäftigung. Glücklicherweise gibt es eine einfache Methode, um die meisten Schäden und Verschmutzungen zu beheben: die Montage einer Spanndecke. Das hochwertige Kunststoffmaterial einer Spanndecke gewährleistet, dass keine plötzlichen Risse entstehen können. Es arbeitet nicht, es verliert nicht seine Farbe, und die Spanndecken von Plameco sind sogar. feuchtigkeits- und schimmelresistent.

 

 

Darüber hinaus kann eine Spanndecke auch die Lösung für eine beschädigte oder verschmutzte Decke sein. Wenn du deine neue Decke abhängst, kannst du in einigen Fällen die alte Decke an Ort und Stelle belassen. Keine kniffligen Renovierungen, nur eine neue Decke darüber. Auf diese Weise kannst du innerhalb eines Tages eine völlig neue Decke haben. Das wird deine Zeit zu Hause während der Coronakrise viel angenehmer machen.

 

Spanndecken von Plameco

Ist auch deine Decke renovierungsbedürftig? Dann kann eine Spanndecke von Plameco die Lösung sein. Keine kniffligen Arbeiten, Montage oder größere Renovierungen. Nein, unsere Handwerker installieren Ihre neue Decke in nur einem Tag. Interessiert? Fordere dann die kostenlose Broschüre an oder besuche den Fachbetrieb in deiner Nähe, die noch geöffnet haben. Unsere Experten sprechen gerne mit dir über die Möglichkeiten, die eine Spanndecke auch in diesen schwierigen Zeiten in deinem Zuhause bieten kann.