Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
4.8 von 11705 Bewertungen

Wohnzimmerdecke renovieren: mehr als nur die Decke zu streichen

Das Wohnzimmer ist zweifellos der wichtigste Raum in deinem Zuhause. Zumindest ist es der Ort, den die meisten Leute zu sehen bekommen. Deshalb ist es wichtig, diesen Raum ordentlich und in einem guten Zustand zu halten. Ab und zu musst du deine Wohnzimmerdecke natürlich renovieren. Dabei denkst du vielleicht direkt an das Streichen der Decke, aber es gibt noch viel mehr Optionen.

 

Viele Menschen unterschätzen, wie viele Möglichkeiten es gibt, wenn es um die Wohnzimmerdecke geht. Aber in diesem Blog erfährst du, was du im gefühlt wichtigsten Raum des Hauses mit der Decke alles machen kannst. Ja, Streichen ist eine Option, aber du kannst auch Putz oder eine Spanndecke anbringen oder aber deine Decke mit einzigartigen Dekorationen verzieren. Lese hier weiter, um zu erfahren, welche Möglichkeiten du hast, wenn du deine Wohnzimmerdecke renovieren möchtest. 


Streichen 

Beginnen wir mit der gängigsten Form der Deckenrenovierung, dem Streichen. Du kannst deine Decke einfach mit guter Farbe wieder aufhübschen. Auf diese Weise versteckst du schmutzige Flecken, kleine Risse und Beschädigungen vor prüfenden Blicken. Außerdem sieht eine Wohnzimmerdecke mit einer frischen Farbe schnell wieder aus wie neu. Hast du genug von diesem langweiligen eventuell steril wirkenden Weiß und möchtest etwas Besonderes aus deiner Decke machen? Such dir dazu eine schöne Farbe aus, so dass Dein Wohnzimmer einen besonderen Anstrich erhält. 


Gipsplatten

Eine andere beliebte Art, die Decke zu renovieren, ist die Verwendung von Gipsplatten. Kein Wunder, denn Gipsplatten sind billig und leicht zu installieren. Ein paar Schrauben genügen, und schon ist man fertig. Solltest du Gipsplatten mit einem Klick-System haben, sind sogar diese nicht mehr nötig. Ein Nachteil ist jedoch, dass sie feuchtigkeitsempfindlich sind. Also achte darauf, wo genau im Haus du Gipsplatten benutzt. So sind Gipsplatten beispielsweise nicht die beste Deckenverkleidung für Bad oder Küche. Außerdem können Gipsplatten eine Menge Dreck verursachen, denn das Zimmer liegt meistens noch wochenlang unter einer feinen Staubschicht. 


Putz 

Aber um ehrlich zu sein, es gibt viel bessere Möglichkeiten, deine Wohnzimmerdecke in etwas Besonderes zu verwandeln. Hübsche deine Decke doch beispielsweise mit einem neuen Verputz auf. Lass den Putz etwas rauer für einen industriellen Look oder schleife ihn komplett glatt für ein klassisches und stilvolles Erscheinungsbild. Außerdem ist Putz auch viel besser geeignet, Schäden zu reparieren oder zu überdecken als eine Farbschicht. 


Zierleisten und Ornamente 

Nachdem du deine Decke gestrichen oder verputzt hast, fühlst du immer noch, dass sie „normal und langweilig“ aussieht? Dann schau, ob du deine Decke mit Leisten und Ornamenten etwas aufpeppen kannst. Es kann eine aufregende Option sein, aber wenn es gut zu deiner Einrichtung passt, ist es eine großartige Möglichkeit, deinem Wohnzimmer ein paar geschmackvolle Details hinzuzufügen. Außerdem sorgen Zierleisten dafür, dass der Übergang von der Wohnzimmerdecke zur Wand immer ordentlich aussieht. 


Spanndecke  

Zierleisten passen nicht nur gut zu Farbe oder Putzarbeiten, sondern lassen sich auch perfekt mit einer Spanndecke kombinieren. Eine Spanndecke ist einfach ideal für ein Wohnzimmer Damit installierst du eine neue Decke aus hochwertigem Material über deiner alten Wohnzimmerdecke. Das bringt ziemlich viele Vorteile mit sich. Erstens, ist das Material leicht sauber zu halten, extrem robust und feuchtigkeits- und schimmelresistent. Du musst also für eine lange Zeit nicht über eine Deckenrenovierung nachdenken. 

Außerdem kann eine Spanndecke von Fachleuten ohne Abbrucharbeiten und ohne das ganze Wohnzimmer auf den Kopf zu stellen, installiert werden. Das macht es wahrscheinlich zur effektivsten und am wenigsten aufwendigen Renovierung von allen.   


Einzigartige Dekorationen und Materialien 

Manchmal ist eine Renovierung einfach notwendig, um die Decke deines Wohnzimmers zu erhalten, aber du kannst diese Gelegenheit auch nutzen, um deinem Wohnzimmer eine ganz persönliche Note zu geben. Das kannst du zum Beispiel durch die Verwendung von einzigartigen Materialien wie Holz, Ziegeln oder sogar Mosaiken erreichen. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, die Decke deines Wohnzimmers auf einzigartige Weise zu dekorieren. Wähle zum Beispiel ein schönes Bild für eine Fotodecke aus. Kunstwerk, Himmel oder Urlaubsfoto - es entstehen so Highlights, die zu tollen Anknüpfungspunkte für Gespräche werden können. 

Spanndecken bei Plameco kaufen

Einfaches Streichen ist also keineswegs die einzige Möglichkeit, um deine Wohnzimmerdecke zu renovieren. In diesem Blog hast du einige Beispiele gesehen, wie du wirklich etwas Besonderes, Persönliches und Hochwertiges aus deiner Wohnzimmerdecke machen kannst. Für eine Renovierung deiner Wohnzimmerdecke in professioneller Qualität kannst du dich an unsere Plameco-Experten wenden. Sie können deine Wohnzimmerdecke an nur einem Tag renovieren, indem sie eine Spanndecke installieren. Schaue dich einfach auf unserer Seite einmal um oder lass dich telefonisch beraten. Wir helfen dir gerne bei der Auswahl der schönsten und am besten passenden Wohnzimmerdecke.