Termin vereinbaren.

Unser Plameco-Fachbetrieb wird sich in Kürze melden,
um einen passenden Termin abzustimmen.


Ein Beratungsgespräch vor Ort dauert in der Regel eine Stunde. Bitte die Eingabe überprufen
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Postleitzahl eingeben, um einen Termin mit einem Plameco-Fachbetrieb in deiner Nähe zu vereinbaren.

Gib deine Postleitzahl ein
Ungültige Postleitzahl
Immer ein Plameco-Fachbetrieb in Deiner Nähe

Aufgrund deiner Postleitzahl wird kein Fachbetrieb gefunden. Du kannst auf der Karte den nächsten Fachbetrieb suchen

Finde deinen nächsten

Plameco Fachbetriebe anzeigen.

Finde deinen nächsten
4.8 von 13062 Bewertungen

Teil 2: Gesundes Licht am Arbeitsplatz mit HCL

Human Centric Lighting im Büro

Licht bestimmt unseren Lebensrhythmus. Der Wechsel von Hell und Dunkel steuert nicht nur unsere innere Uhr, sondern hat auch Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Glücksempfinden. Rund 80 Prozent des Tages verbringen die meisten Menschen jedoch in Innenräumen, ohne direkte Verbindung zum natürlichen Verlauf des Lichts. Besonders im Arbeitsalltag sind wir einen Großteil des Tages Kunstlicht ausgesetzt, was sich in vielfältiger Weise auf unsere Produktivität, unser Wohlbefinden und unser persönliches Umfeld auswirkt. 

Um die negativen Effekte von Kunstlicht auszugleichen, hat sich die moderne Lichtforschung in den letzten Jahren intensiv mit der Idee auseinandergesetzt, die Eigenschaften von natürlichem Sonnenlicht für die bedarfsgerechte künstliche Beleuchtung von Arbeitsumgebungen nachzuempfinden. Mit Erfolg! 

Mit der Entwicklung von Human Centric Lighting (HCL) ist der Lichttechnologie ein Durchbruch gelungen. Das biologisch wirksame Beleuchtungskonzept rückt den Nutzer in den Mittelpunkt. Zu jeder Tageszeit wird mit HCL das richtige Licht für die jeweilige Lebens- oder Arbeitssituation bereitgestellt. Der ganzheitliche Ansatz bezieht auch natürliche Lichtquellen (soweit architektonisch vorhanden) mit ein. Beleuchtungsstärke und Farbtemperatur des Lichts werden dem natürlichen Tagesverlauf entnommen: von aktivierendem kaltweißem Licht am Morgen bis hin zu warmweißem Licht in den Abendstunden.

Dadurch wird die visuelle, emotionale und biologische Wirkung von Licht so eingesetzt, dass ein langfristig positiver Effekt auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit entsteht.

 


Wie wirkt Human Centric Lighting?

  • Visuell

Gute Erkennbarkeit erleichtert das Arbeiten. Human Centric Lighting schafft optimale visuelle Bedingungen, die an die jeweiligen Arbeitsaufgaben angepasst sind und allen DIN-Normen für Arbeitsstätten entsprechen. Sehleistung und Sehkomfort stehen dabei im Vordergrund.

  • Biologisch

Licht hat eine eindeutige und nachgewiesene Wirkung auf den menschlichen Biorhythmus. HCL orientiert sich am natürlichen Tageslichtverlauf und stellt daran angepasst einen Wechsel verschiedener Beleuchtungsszenarien zur Verfügung, die automatisch ablaufen oder einzeln gewählt werden können. Dabei werden verschiedene Beleuchtungskomponenten wie Lichtfarbe und Helligkeit optimal geregelt, um den Schlaf- und Wachrhythmus der Mitarbeiter und damit deren Leistungsvermögen biodynamisch zu unterstützen.

  • Emotional

Das visuelle Ambiente, zu dem u. a. Faktoren wie eine harmonische Lichtverteilung, eine positiv wahrgenommene Lichtfarbe und -richtung gehören, ist mit verantwortlich für das emotionale Erleben. Richtig eingesetzt unterstützt HCL Freude und Zufriedenheit aber auch Ruhe, Beständigkeit und Stressarmut lassen sich mit HCL vermitteln. 

  • Zielgerichtet

Der Mensch steht im Mittelpunkt des HCL-Konzepts. Die Beleuchtung wird zielgerichtet je nach Bedarf, Anwesenheit, Tages- und Jahreszeit gesteuert. 

  • Langfristig

Durch Berücksichtigung der visuellen, biologischen und emotionalen Wirkungen des Lichts, wirkt biodynamisches Licht sich langfristig positiv auf Sehkomfort und Biorhythmus und damit konkret auf Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität auswirkt.

Erfahre mehr über die Wirkungsweise von HCL im ersten Teil unserer Infoserie zu Human Centric Lighting: Teil 1: Was ist Human Centric Lighting?

 

Welche Vorteile hat Human Centric Lighting in Büroumgebungen?

1. Zurück zum natürlichen Rhythmus – glücklichere Mitarbeiter

Man kann es nicht oft genug betonen: Herkömmliches Kunstlicht stört unseren natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus, da Lichtfarbe und Helligkeit nicht an die Tageszeit und individuellen Lichtbedürfnisse der Nutzer angepasst sind. Das wirkt sich negativ auf Schlaf, Energie, Konzentration und viele andere Körperfunktionen aus. Mit Human Centric Lighting kann man sich dem natürlichen Rhythmus wieder annähern, da sich die Innenbeleuchtung im Laufe des Tages automatisch von kaltem hinzu warmem Licht ändert. Genau wie echtes Tageslicht.

Beginnt man den Arbeitstag mit kaltem Licht, weckt das die Lebensgeister und fördert den erfolgreichen Arbeitsbeginn. Weiß-kaltes Licht wird auch nach dem Mittagessen zugeschaltet, wenn die Leistungsfähigkeit ein natürliches Tief erreicht. Im Gegensatz dazu wird die Lichtfarbe gegen Nachmittag langsam in einen gelblichen, warmen Ton verändert. Alle gehen entspannter nach Hause, Schlafen besser und können gut erholt in den nächsten Tag starten. Die intelligente Kombi zwischen HCL und natürlichem Licht erlaubt ein gesünderes Leben näher am Tageslichtrhythmus.

So könnte eine beispielhafte Lichtszene aussehen:

Kalenderwoche 46

  • 7:00 bis 8:30 Uhr (gleitende Arbeitsanfangszeit): Die Beleuchtung steht auf 100 %, Lichtfarbe Weiß: Jeder geht hellwach an die Arbeit.
  • 8:30 bis 12:00 Uhr (Kernzeit 1): Die Beleuchtung wird langsam auf 80 % Helligkeit gedimmt, da Tageslichteinfluss die fehlenden 20 % ausgleicht, Lichtfarbe Neutral: Die Konzentration wird auf hohem Niveau gehalten.
  • 12:00 bis 13:00 Uhr (Mittagspause): Die Bürobeleuchtung fährt herunter auf 60 % Helligkeit. In Teeküche und Kantine herrscht warmes Licht von minderer Heftigkeit. Lichtfarbe Gelb: entspannte Mahlzeit und Gespräche.
  • 13:00 bis 14:00 Uhr (Kernzeit 2): Die Beleuchtung wird kurzzeitig wieder auf 100% Helligkeit hochgefahren, um die „Stunde der toten Augen“ zu vermeiden, Lichtfarbe Weiß: Es lebe die Konzentration!
  • 14:00 bis 16:30 Uhr (die ersten Mitarbeiter rüsten sich für den Feierabend): Die Beleuchtung wird nur noch punktuell benötigt, die Lichtintensität wird nur an einzelnen Arbeitsplätzen hochgehalten, Lichtfarbe Neutral bis Gelb: Der Tag klingt harmonisch aus.

2. Mehr Fokus und Energie – effizientere Mitarbeiter

Ein natürlicher Lichtrhythmus dank HCL sorgt nicht nur für bessere Gesundheit, sondern erhöht auch die Arbeitseffizienz. Das liegt daran, dass sich Menschen mit dem richtigen Licht besser auf ihre Arbeit konzentrieren und ihre Energiereserven besser freisetzen können. 

HCL in der richtigen Qualität und „Portionierung“ gibt genau wie Tageslicht ein Gefühl von Frische, Wachheit und Schaffenskraft. Es fördert die Produktion des sogenannten Glückshormons Serotonin. Untersuchungen zeigen, dass Menschen energiegeladener und konzentrierter sind, wenn sie bei kaltem, tageslichtähnlichem Licht arbeiten. 

Kaltes Tageslicht unterdrückt die Produktion des Hormons Melatonin. Das ist der Botenstoff, der beim Einschlafen hilft. Allerdings macht ausschließlich kaltes Licht, wenn es Dich den ganzen Tag unentrinnbar umgibt, unruhig. Ein Wechsel zwischen warmem und kaltem Licht ist also empfehlenswert. 


3. Mehr Spaß an der Arbeit – motiviertere Mitarbeiter

Wem die ersten beiden Vorteile bereits gefallen, der wird von dieser dritten Überschrift kaum überrascht sein. HCL unterstützt den natürlichen Rhythmus und sorgt so tatsächlich für mehr Spaß an der Arbeit. 

Es steht wohl außer Frage, dass Mitarbeiter, die Freude bei der Arbeit haben, deutlich motivierter sind und bessere Leistungen erbringen. Das gilt erst recht für Bürojobs, wo Stress, Eintönigkeit, Beschwerden durch langes Sitzen und das ewige Starren auf Bildschirme zum Alltag gehören. Human Centric Lighting hilft, hierzu einen Ausgleich zu schaffen. Und das steigert die Arbeitszufriedenheit aller!


4. Weniger (lange) Fehlzeiten – gesündere Mitarbeiter 

Ein ungesundes Arbeitsumfeld kann zu ernsthaften Gesundheitsbeschwerden bis hin zu Ausfallzeiten führen. Mangelnde Arbeitszufriedenheit tut ihr Übriges und führt unter Umständen sogar zu Überarbeitung und Burnout. Das ist bedauerlich, ärgerlich und geht ins Geld. Alle bisher genannten Vorteile von HCL bedeuten hingegen: weniger (lange) Fehlzeiten unter der Belegschaft

Human Centric Lighting sorgt im Büro also nicht nur für gutes und angenehmes Licht. Es trägt aufgrund seiner visuellen, biologischen und emotionalen Wirkung auch zur Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter bei. Dies wiederum resultiert in Kosten- und Aufwandsersparnissen, die ungeplante Fehlzeiten nun einmal mit sich bringen. 

Wer wäre von so vielen Vorteilen nicht angetan? Allen ist geholfen – dank HCL!

 

Spanndecken. Beleuchtung. Akustik. Komplettlösung aus einer Hand.

Der Vorteil von Spanndecken ist, dass alle Beleuchtungsoptionen vollkommen frei in der Deckenkonstruktion platziert werden können – völlig unabhängig von Stromanschlüssen und Verteilerkästen. Das ermöglicht eine effiziente Lichtplanung, die individuelle Lichtpunkte für Mitarbeiterarbeitsplätze sowie allgemeine Beleuchtungsansprüche optimal miteinander kombiniert. 

Wird die ganzheitliche Wirkung von Licht von Beginn an in den Planungsprozess einbezogen, profitieren Mitarbeiter von emotionalen und körperlichen Wohlbefinden und die Produktivität des Unternehmens kann spürbar gesteigert werden. Ob im Büro, im Handel, in der Logistik oder in der Industrie – biodynamische, moderne und effiziente Lichtlösungen sind daher in allen Branchen gefragt.

Plameco ist der Partner in Sachen HCL-Beleuchtungstechnik: von der Planung über die Montage bis hin zur Inbetriebnahme. Mit kompetenter Fachkenntnis, jahrelanger Erfahrung und einer Vorliebe für praktische Lösungen stehen wir unseren Kunden bei der Modernisierung von Lichtanlagen als auch bei der Neuplanung von Räumlichkeiten tatkräftig zur Seite. 

Du möchtest von den vielen Vorteilen von biodynamischem Licht profitieren? Fordere dann unsere kostenlose Broschüre an. Oder vereinbare einen Termin für eine telefonische oder Online-Beratung. Unsere Fachberater freuen sich darauf, Dich zu beraten.

Weitere Informationen zu verschiedenen Beleuchtungslösungen von Plameco findest Du auf unserer Webseite zum Thema Beleuchtung. Du interessierst Dich für Akustik und Spanndecken, dann wirst du auf den Seiten zu akustische Decken- und Wandlösungen und Spanndecken in Büroräumen fündig.

Spanndecken

Entdecke alle Möglichkeiten, die Plameco-Spanndecken Deinem Zuhause bieten. Für jeden Raum und für jeden Stil die richtige Decke. Funktional, vielseitig und dauerhaft schön.

Mehr erfahren

Beleuchtung

Wähle Deine individuelle Wunschbeleuchtung zur Integration in Deine Spanndecke. Tagsüber knackig hell und abends entspannt gemütlich. Perfektes Licht für Dein perfektes Zuhause.

Mehr erfahren

Akustik

Sorge für entspannte Unterhaltungen, glasklare Klänge und bessere Konzentration. Wie? Durch schallabsorbierendes Akustikmaterial von Plameco. So einfach geht gute Raumakustik.

Mehr erfahren