Wohnzimmer einrichten: Inspirationen Interieur, Decke und Design

plameco plafonds, plameco decken, plameco ceilings

Wohnzimmer einrichten: Inspirationen für Interieur, Decke und Design

Das Wohnzimmer ist der Raum, in dem Sie wahrscheinlich die meiste Zeit verbringen. Es ist ein vielseitig nutzbarer Raum, der zu verschiedensten Zwecken und Anlässen genutzt werden kann. Da Sie sich hier sehr häufig aufhalten und natürlich auch dort Besuch empfangen ist es wichtig, dass das Wohnzimmer einladend und gemütlich aussieht. Sie müssen sich hier auf Anhieb wohl fühlen.

In diesem Blog geben wir Ihnen Tipps, wie Sie ihr Wohnzimmer einrichten können, um zu einem für Sie idealen Wohnzimmer zu kommen.

Die Funktion eines Wohnzimmers

Im Wohnzimmer spielt sich das tägliche Leben ab. Normalerweise ist es der größte Raum im Haus und befindet sich im Erdgeschoss.

Das variiert von Haus zu Haus, aber normalerweise sind die Küche und das Wohnzimmer miteinander verbunden. Oft gibt es auch einen Esstisch im Wohnzimmer, an dem Sie mit der ganzen Familie essen können.

In fast jedem Wohnzimmer steht eine Sitzgruppe und ein Fernseher. Das Wohnzimmer ist der Ort, um einen gemütlichen Abend zu verbringen, eine Serie zu schauen oder sich zu entspannen und ein Buch zu lesen.

Manchmal gibt es dort auch ein Klavier, einen Schreibtisch oder eine Spielecke. Jüngere Kinder spielen auch oft im Wohnzimmer und darüber hinaus ist dies oft der Raum, in dem Besucher empfangen werden. Das Wohnzimmer können Sie daher auch als Visitenkarte ihres Hauses betrachten.

Aufgrund der vielen Aktivitäten, die im Wohnzimmer stattfinden, ist die Einrichtung umso wichtiger. Fragen Sie sich, wie Sie die richtige Einteilung wählen? Lesen Sie dann doch einfach weiter!

Die Einrichtung Ihres Wohnzimmers

Um eine perfekte Einrichtung Ihres Wohnzimmers zu erreichen, ist es wichtig, ein paar Dinge im Voraus zu festzulegen. Vor allem die Möbel und die Einrichtung verdienen die nötige Aufmerksamkeit.

Die Möbel

In der Regel werden Möbel wie eine Couch, ein Fernsehmöbel und ein Schrank als unverzichtbar angesehen. Die ideale Auswahl unterscheidet sich jedoch enorm von Person zu Person. So möchte zum Beispiel eine Person ein Bücherregal im Wohnzimmer haben, eine andere einen Schreibtisch und wieder andere einen Esstisch.

Ein guter Weg, um herauszufinden, welche Möbel Sie benötigen, ist eine Liste mit allen Aktivitäten aufzustellen, die im Wohnzimmer stattfinden werden. Diese wird sich von Bewohner zu Bewohner Ihres Hauses unterscheiden. Daher ist es am besten, wenn jeder seine eigene Liste zusammenstellt. Besprechen Sie dies gemeinsam und erstellen Sie eine Liste mit Aktivitäten, die im Wohnzimmer stattfinden werden.

Dann können Sie sich genau überlegen, welche Möbel Sie für jede Aktivität benötigen. Dies führt dann zu einer Auswahl an Möbeln, die für Sie im Wohnzimmer unerlässlich sind.

Erstellen Sie einen Grundriss

Jetzt, wo Sie genau wissen, welche Möbel Sie benötigen, können Sie mit dem Ausmessen des Wohnzimmers beginnen. Schreiben Sie die Maße genau auf und messen Sie immer zweimal, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Größe haben.

Skizzieren Sie einen Plan auf Millimeterpapier und betrachten und messen Sie die Möbel, die Sie gerade ausgesucht haben. Passt das alles? Stehen die Möbel nicht zu nah beieinander? Versuchen Sie, diese Möbel zu verschieben, um so zu Ihrem idealen Layout zu kommen.

Diese Einteilung sowie die Maße sollten Sie dann natürlich auch bei der Auswahl der Möbel beachten.

Eine gute Decke in Ihrem Wohnzimmer

Da Sie viel Zeit in Ihrem Wohnzimmer verbringen, ist es wichtig, dass die Decke gut aussieht. Es gibt mehr Möglichkeiten für eine Decke in Ihrem Wohnzimmer als Sie vielleicht erwarten würden!

Wir stellen Ihnen hier einige Möglichkeiten vor:

Eine akustische Decke

Das Wohnzimmer ist der größte Raum im Haus und zeigt auch harten Oberflächen wie Wände, Decke und Möbeln.

Große Räume mit harten Oberflächen verursachen Echo und Nachhall zu Hause. Dies kann sehr störend sein, besonders wenn Sie eine große Zahl von Besuchern auf einmal haben oder Kinder spielen.

Eine akustische Decke besteht aus einer schalldämmenden Schicht. Diese Schicht ist über der Decke platziert, so dass Sie diese nicht sehen, wohl aber bemerken werden. Eine akustische Decke sorgt dafür, dass die Reflexion des Schalls im Raum durch diese schallabsorbierende Schicht stark reduziert wird. Der Schall wird nicht mehr reflektiert, sondern absorbiert und somit gedämpft.

Eine schallabsorbierende Schicht existiert nicht nur für die Decke, sondern auch für Wände. Dies sorgt für Ruhe im Wohnzimmer und schafft eine warme, ruhige Atmosphäre, in der Sie sich zu Hause fühlen.

Lautsprecher in Ihrer Decke

Eingebaute Lautsprecher in der Decke sind ideal. Sie haben keinen Ärger mit herumliegender Verkabelung und die Lautsprecher können sauber in der Decke verborgen werden. Damit wird Ihr gesamtes Wohnzimmer mit Musik versorgt. Aber nicht nur Ihr Wohnzimmer, Sie können die Lautsprecher auch in anderen Räumen in der Decke integrieren und miteinander verbinden. So können Sie in jedem Raum die gleiche Musik spielen.

Wenn Sie einen Film im Wohnzimmer anschauen, ist es großartig, wenn Sie den Ton klar und deutlich hören können. Die Lautsprecher tragen dann zum Surround-Sound bei und erzeugen einen fantastischen Effekt. Wenn Ihr Soundsystem auch über andere angeschlossene Boxen verfügt, sind die Deckenlautsprecher eine zusätzliche Dimension. Dadurch werden Spezialeffekte lebensecht erscheinen.

Ihre Lieblingsserie oder Ihr Lieblingsfilm wird noch intensiver werden!

Deckenbeleuchtung in Ihrem Wohnzimmer

Es gibt viele verschiedene Optionen für Deckenbeleuchtung in Ihrem Wohnzimmer, aber das Beste ist, die Beleuchtung hinter der Decke einbauen zu lassen. Das mag seltsam klingen, aber es ist möglich, die Lichtdurchlässigkeit einer Decke anzupassen.

Dies ist eine sogenannte transluzente Decke. Mit einer Lichtquelle hinter der Decke schaffen Sie nicht nur eine warme Atmosphäre, sondern auch ein sehr angenehmes Licht. Und das, obwohl die Beleuchtung nicht im Weg ist! Eine Lichtquelle hinter Ihrer Decke wirkt sehr eindrucksvoll.

Neben der Beleuchtung hinter der Decke gibt es noch mehr Möglichkeiten. Sie können auch Spot- oder LED-Beleuchtung in Ihrem Wohnzimmer verwenden. Bei LED-Beleuchtung sind verschiedene Farben möglich. Glasfaser- und Kristallbeleuchtung sind ebenfalls möglich, um Ihr Wohnzimmer zu beleuchten.

Mit einer Plameco Spanndecke können Sie verschiedene Gruppen erstellen und Ihre Beleuchtung einfach über eine App steuern. So haben Sie einfach und bequem die Kontrolle über Ihre Beleuchtung!

Eine Wohnzimmerdecke von Plameco 

Bei Plameco haben wir viele Möglichkeiten, um zu Ihrer idealen Wohnzimmerdecke zu kommen. Sie können also eine Akustikdecke installieren, damit Sie nicht unter diesem störenden Echo leiden. Dies schafft auch eine angenehme, warme und ruhige Atmosphäre.

Sie können auch Lautsprecher in Ihrer Decke installiert lassen. Sie können dies nicht sehen, aber sie bieten schöne Sound-Effekte in Ihrem Wohnzimmer. Die Klangqualität der eingebauten Lautsprecher in Kombination mit einer Plameco Spanndecke ist großartig und eine echte Bereicherung für Ihr Wohnzimmer.

Beleuchtung ist sehr wichtig im Wohnzimmer, da es ein großer Raum ist und Sie sich hier sehr viel aufhalten. Sie können sich für LED-Beleuchtung oder Strahler entscheiden, aber bei Plameco können Sie auch die Beleuchtung hinter der Decke in Ihrem Wohnzimmer installieren lassen, um beeindruckende Effekte zu erzielen.

Sind Sie neugierig auf die Möglichkeiten einer Plameco-Spanndecke in Ihrem Wohnzimmer, zum Beispiel mit eingebauten Lautsprechern oder einer Akustikdecke? Nehmen Sie dann doch bitte unverbindlich Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen Termin!


Zurück zur Übersicht


Möchten Sie unsere kostenlose Broschüre anfordern oder bevorzugen Kontakt per E-Mail?
Geben Sie Ihre Details unten ein und drücken Sie auf "Senden"